wefox und DIE Maklergruppe gehen exklusive Partnerschaft ein

Wien, 31. August 2017. Das InsurTech-Unternehmen wefox, eine unabhängige Serviceplattform für Kunden, Versicherungsunternehmen und Makler und die Vereinigung österreichischer selbständiger Versicherungsmakler „DIE Maklergruppe“ mit Hauptsitz in Amstetten, kooperieren ab sofort eng. Mitglieder der Maklergruppe – aktuell mehr als 100 Versicherungsexperten an über 60 Standorten in Österreich – setzen somit langfristig auf das hybride Geschäftsmodell von wefox. Gemeinsam nehmen die beiden Unternehmen eine Vorreiterrolle in der Weiterentwicklung der Digitalisierung für Makler ein. IDD und weitere regulatorische Anforderungen werden für die Branche eine große Herausforderung – die beiden Unternehmen werden gemeinsam entsprechende Antworten für die Maklerpartner entwickeln.

„Mit dieser exklusiven Zusammenarbeit mit DIE Maklergruppe haben wir ein wichtiges, strategisches Ziel erreicht: wir wollen uns in Österreich nur auf eine Gruppierung konzentrieren und den Maklern die Wahl lassen, direkt mit uns oder über DIE Maklergruppe zusammen zu arbeiten. Wir setzen sowohl bei unserem System, wie auch unseren Partnern auf höchste Qualität. Die Zusammenarbeit mit der Maklergruppe ist für uns auch deshalb so wertvoll, weil wir um die Qualität der zugehörigen Makler wissen“, so Werner Holzhauser, Geschäftsführer wefox Österreich. „Die Zusammenarbeit basiert nicht zuletzt auf einer langjährigen gemeinsamen Wertschätzung.“

Rainer Vogelmann, Geschäftsführer DIE Maklergruppe: „DIE Maklergruppe ist Österreichs dynamischste Gruppierung und führend im Bereich Digitalisierung. Durch die Technologie von wefox, immerhin eines der größten und am besten kapitalisierten InsurTechs Europas, haben wir die digitale Zukunft unserer Gruppierung bestens abgesichert und die Möglichkeit geschaffen die Entwicklung am österreichischen Markt federführend mitzugestalten.“

Hybrides Geschäftsmodell, Backoffice-Unterstützung und state of the arte CRM System – der Weg zu mehr Zeit für den Kunden

Die Bestände der Maklerpartner von DIE Maklergruppe werden Schritt für Schritt in das wefox-System als CRM integriert. In der ersten Integrationsphase wird das wefox-CRM-System anhand von zwei je fünfstelligen Kundenbeständen an die konkreten Bedürfnisse der Maklergruppe und ihrer Maklerpartner angepasst. „Diese gemeinsame Weiterentwicklung ist das A und O für den Erfolg. Denn der Makler muss zu 100% hinter dem System stehen“, so Holzhauser.

Matthias Lindenhofer, Geschäftsführer DIE Maklergruppe führt weiter aus: „Wir bringen umfangreiches Produkt-Know-How und auch unsere technologischen Entwicklungen in der Digitalisierung in das wefox-System ein und möchten unseren Partnern durch die Bündelung unserer Kräfte eine optimale Gesamtlösung, sprich eine digitale Drehscheibe zwischen Kunde, Makler und Versicherungsgesellschaften bieten.“

Über wefox

Das InsurTech wefox wurde im November 2014 unter dem Namen FinanceFox in der Schweiz gegründet. wefox verbindet Expertise und langjährige Erfahrung im Versicherungsmarkt mit den modernen Möglichkeiten digitaler Technologien. Die Serviceplattform ermöglicht es Kunden, Maklern und Versicherungsgesellschaften, Versicherungs- und Finanzprodukte sowie Geschäftsprozesse intelligent und effizient zu verwalten. Das Produkt basiert auf einer Kombination aus moderner Technologie und Beratungs-Know-how aus dem klassischen Versicherungsgeschäft. Seit dem Start in der Schweiz im September 2015 und in Deutschland im Oktober 2015 hat wefox in Rekordzeit bereits mehr als 110.000 Versicherungsnehmer überzeugt. Das Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern kooperiert mit zahlreichen lokalen Versicherungsmaklern und baut sein Netzwerk kontinuierlich und flächendeckend aus. Eine Expansion in weitere Länder ist in Vorbereitung.

Weitere Informationen: www.wefox.at

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikationsberatung Ulla Arias Vicioso

Mag. Ulla Arias Vicioso
Tel.: 
+43 (0)650/962 37 14
E-Mail: [email protected]
Web: www.ulla-arias.com

2018-06-05T07:35:37+00:00