Feuerversicherung

Eine Feuerversicherung bietet Versicherungsschutz gegen:

  • Brand
  • Blitzschlag
  • Explosion
  • Flugzeugabsturz

Nicht versichert ist grundsätzlich der sogenannte „indirekte Blitzschlag“. Schäden durch indirekten Blitzschlag können aber bei den einzelnen Versicherungsunternehmen eingeschlossen werden bzw. ist dieser in fertigen Paketen meist eingeschlossen.

Mitversichert sind unvermeidliche Folgeschäden (z. B. Baum fällt infolge eines Blitzschlags auf ein versichertes Gebäude) und Schäden, die durch Löschen, Niederreißen oder Ausräumen verursacht werden.

Die Eigenheimversicherung sowie die Haushaltsversicherung schützen das Wohngebäude bzw. die Einrichtungsgegenstände der Wohnung vor Schäden durch Feuer.

Im gewerblichen Bereich sind in der Regel alle Teile des Unternehmens wie etwa Gebäude, Betriebseinrichtungen, Warenlager und Bargeld versicherbar.  Für die Berechnung der Prämie sind neben der betrieblichen Nutzung, der Versicherungsort sowie die Bauart des Gebäudes wesentlich.

Im Zusammenhang mit der Feuerversicherung sollte auch eine Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung vereinbart werden, weil sie den durch das Schadenfeuer verursachten Ausfall an Betriebseinnahmen abdeckt.

Versicherungsrechner

Eigenheim- inklusive
Haushaltsversicherung

Zum Rechner

Haushaltsversicherung
berechnen

Zum Rechner

Haushaltsversicherung für
Studenten & Lehrlinge

Zum Rechner