Diese Website nutzt Technologien wie Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, die uns dabei helfen, das Nutzungserlebnis der Website zu verbessern. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, bitten wir Sie hier um Erlaubnis, diese Technologien zu verwenden. Ihre Einwilligung können Sie widerrufen. Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung.


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website bzw. bestimmter Funktionen und können deshalb nicht deaktiviert werden.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert Sitzungsinformationen wie aktive Logins, Warenkörbe und weitere Einstellungen, um die Funktion der Webseite zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert jene Auswahl an erlaubten Cookies, die hier getroffen wird.
Speicherdauer: 1 Jahr

Hierbei handelt es sich um Cookies, die für bestimmte Funktionen der Website wesentlich sind. Das Deaktivieren der Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht genutzt werden können.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert die Geräteauflösung, um die optimale Darstellung der Website zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Aktiviert die Teilen- bzw. Like-Funktionalität von Seiten auf Facebook für diese Website. Facebook speichert sogenannte Metadaten zu Ihrem Browser, Betriebssystem sowie Endgerät. Außerdem protokolliert Facebook gewisse Aktionen durch Sie als Nutzer auf dieser Website.
Speicherdauer: unbekannt

Diese Cookies helfen uns, Informationen zur Nutzung der Website zu erfassen. Diese werden anonym erhoben und ermöglichen uns, zu verstehen, wie wir die Website verbessern können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Pinterest
Beschreibung: Speichert einen Zeitpunkt (zum Beispiel den des Webseiten-Aufrufs) und Ihre User-ID falls Sie Pinterst User sind.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Wir nutzen Marketing-Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, um Nutzern personalisierte Werbung bzw. Anzeigen ausspielen zu können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf die Steuerung und Verbesserung der Werbung durch Google Ads und Google DoubleClick.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von Facebook Werbung.
Speicherdauer: bis zu 90 Tage

Anbieter: LinkedIn
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von LinkedIn Werbung.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Seitenbereiche:

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die wefox App und Kundeportal der wefox Austria GmbH

Stand: 11/2021

Diese Nutzungsbedingungen (im Folgenden "Nutzungsbedingungen" genannt) regeln das Nutzungsverhältnis zwischen der wefox Austria GmbH, Hauptplatz 9, 3300 Amstetten (im Folgenden "wefox" genannt) und Ihren Kunden der kooperierenden Makler (im Folgenden "Nutzer" genannt) über die Nutzung der von wefox angebotenen wefox App und Online Kundenportal (im Folgenden "App" genannt) und der damit verbundenen Leistungen.


1. Gegenstand der Nutzungsbedingungen/Vertragsschluss/allgemeine Nutzungsvoraussetzungen
1.1 Diese Nutzungsbedingungen regeln ausschließlich das Nutzungsverhältnis hinsichtlich der App und der mit ihr verbundenen Leistungen zwischen dem Nutzer und wefox und gelten lediglich für diesbezügliche Nutzungsverhältnisse, die im Geltungszeitraum dieser Nutzungsbedingungen zustande kommen.
1.2 Der Vertrag über die Nutzung der App und der mit ihr verbundenen Leistungen zwischen dem Nutzer und wefox kommt dadurch zustande, dass der Nutzer bei erstmaliger Anmeldung in die App während der Einrichtung bestätigt, dass er den Nutzungsbedingungen zustimmt ("Vertragsschluss").
1.3 Wenn Sie die App nutzen, ist es möglich, dass Sie gleichzeitig auch Leistungen und Dienste von anderen Anbietern in Anspruch nehmen (wie, z. B. Netzanbieter, Mobilfunkanbieter etc.). Die Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter unterliegt den Geschäftsbedingungen dieser Anbieter.


2. Leistungsumfang der App
2.1 Die App wird mit dem Abschluss eines Vertrages mit einem mit wefox kooperierenden Versicherungsvermittler für Sie zur Verfügung gestellt.
2.2 Die App bietet Ihnen beispielsweise folgende Self-Service-Funktionen:

  • Übersicht Ihrer Versicherungsverträge, die sie entweder bei Ihrem Makler oder selbst in die App hochgeladen haben.
  • Online-Änderung Ihrer Vertragsdaten und Ihrer persönlichen Daten wie z.B. E-Mail-Adresse
  • Einsicht in offene Angebote und gestellte Versicherungsanträge
  • Persönliches Kommunikationscenter mit einer direkten Verbindung zu Ihrem Makler.
  • Digitales Signaturverfahren
  • Vergleichsrechner die Ihnen eine Beispielberechnung für den von Ihnen angefragten Versicherungsschutz zeigen. Die Preisangaben sind nicht verbindlich und stellen kein Angebot dar.
  • Schadensmeldung per App
2.2 Die Nutzung der vorgenannten Leistungen der App ist kostenlos. wefox behält sich vor, zukünftig bestimmte Leistungen kostenpflichtig auszugestalten.
2.3 wefox behält sich vor in der App allgemeine nicht personenbezogene Werbung anzuzeigen.


3. Kommunikation und Vertragsabschlüsse
3.1. Die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Makler kann über die App sowie über andere übliche Kommunikationsmittel (Telefon, E-Mail, Fax, etc.) erfolgen.
3.2. Mit Ihrer Registrierung in der App haben Sie der elektronischen Kommunikation mit wefox zugestimmt.
3.3. Soweit gesetzlich möglich und in der App vorgesehen, können Sie die dort platzierten Dokumente über die elektronische Unterschriftsfunktion signieren (Digitales Signaturverfahren). Dazu unterschreiben Sie auf dem Touchscreen Ihres Gerätes mit dem Finger oder einem entsprechenden Stift (Stylus). Ihre digitale Signatur wird dann auf den jeweiligen Dokumenten an Stelle einer eigenhändigen schriftlichen Unterschrift zur Dokumentation Ihrer elektronisch erteilten Zustimmung eingefügt.
3.4. Sie erklären sich damit einverstanden, dass im Rahmen der Nutzung der App elektronische Kommunikation und Ihre digitale Signatur – soweit gesetzlich nichts Anderes erforderlich ist – der Schriftform bzw. einer eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt sind.
3.5. wefox und ihr Makler kann Ihnen jederzeit Nachrichten über die Makler kontaktieren Funktion in der App zustellen.


4. Nutzungsrechte an der App
wefox räumt dem Nutzer das nicht ausschließliche, auf die Laufzeit des Nutzungsvertrages zeitlich beschränkte und nicht übertragbare Recht ein, die App gemäß den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen sowie sämtlichen weiteren Bestimmungen, auf welche diese Nutzungsbedingungen Bezug nehmen, zu nutzen. Nach Beendigung des Nutzungsvertrags fällt die Lizenz automatisch an wefox zurück. Der Nutzer erwirbt kein Anrecht auf den Quellcode.


5. Voraussetzungen für die Nutzung der App/Pflichten des Nutzers
5.1 Der Nutzer muss sich mittels Einladungslink, welche ihm von seinem Makler zur Nutzung der App zu Verfügung gestellt wurden, bei der ersten Anmeldung in der App einloggen. Anschließend vergibt der Nutzer ein App-Passwort, welches ab diesem Zeitpunkt zum Einloggen in die App dient.
5.2 Der Nutzer ist verpflichtet, sein Endgerät sowie seine Zugangsdaten sorgfältig aufzubewahren und durch angemessene technische (z.B. Einrichtung einer Firewall, Passwort- bzw. PIN-Schutz der App) und organisatorische Maßnahmen zu schützen:
  • Personalisierte Zugangsdaten dürfen nicht ohne entsprechende Verschlüsselung elektronisch gespeichert oder elektronisch übertragen werden.
  • Melden Sie sich nach der Nutzung immer von der App ab.
  • Bei der Eingabe Ihrer Zugangsdaten haben Sie sicherzustellen, dass Dritte diese nicht ausspähen können
  • Besteht ein Verdacht, dass Ihre Zugangsdaten oder Teile davon Dritten bekannt geworden oder bereits missbraucht worden sind, sind Sie verpflichtet, unverzüglich wefox hierüber zu informieren und Ihr Passwort so schnell wie möglich zu ändern.
  • Sie sind verpflichtet, die im Zusammenhang mit der Registrierung angegebenen Kontaktdaten insbesondere Ihre E-Mail-Adresse auf dem aktuellen Stand zu halten.
  • Sie sind für den Schutz Ihrer Zugangsdaten verantwortlich. Sie tragen alle Schäden, die durch unsachgemäße und missbräuchliche Verwendung der Zugangsdaten und die Nichteinhaltung vorstehender Pflichten entstehen.
5.3 Bei Kenntnis oder begründetem Verdacht des Missbrauchs von Zugangsdaten sowie bei anderen sicherheitsrelevanten Vorgängen darf Defoe Sicherheitsmaßnahmen treffen, die dazu führen, dass Ihr Zugang zu der App vorübergehend oder dauerhaft gesperrt wird.
5.4 Sie sind ein Kunde von wefox oder von einem mit wefox kooperierenden Versicherungsvermittler, volljährig und eine natürliche Person.
5.5 Sie haben wefox bis auf Widerruf Ihrerseits unabdingbar die Erlaubnis erteilt, dass wefox Ihre eingegebenen Daten verarbeitet und speichert.
5.6 Die Nutzung der App sieht eine papierlose Übermittlung sämtlicher Unterlagen vor, die Ihr Makler Ihnen im Zusammenhang mit der Vermittlung, Bevollmächtigung, Abschluss und der Verwaltung Ihrer Versicherungsverträgen sowie im Zusammenhang mit diesem Nutzungsvertrag zur Verfügung stellt. Es ist daher vorgesehen, dass Sie mit der papierlosen Übermittlung der Dokumente, soweit gesetzlich zulässig einverstanden erklären.


6. Verfügbarkeit und Fehlerbehebung
6.1 Die App ist unter Berücksichtigung der nachfolgenden Regelungen 7 Tage pro Woche rund um die Uhr verfügbar.
6.2 wefox bemüht sich im Rahmen seiner Einflusssphäre die App Funktionen ständig verfügbar zu halten. Eine bestimmte Mindestverfügbarkeit des Systems ist von wefox aber nicht geschuldet. Ausfallzeiten sind aufgrund von höherer Gewalt (wie etwa Streik, Krieg und kriegsähnliche Zustände, Terrorismus, Attentate, Sabotageakte, außerordentliche Naturereignisse wie Erdbeben, Überschwemmungen usw.) möglich. wefox schuldet nicht die Herstellung und Aufrechterhaltung der Datenverbindung zwischen dem IT-System des Nutzers und der App
6.3 Die Verfügbarkeit der App kann auch wegen Wartung und Pflegearbeiten unterbrochen werden. Soweit möglich werden diese Arbeiten auf elektronischem Weg angekündigt.
6.4 wefox wird alle Fehler im Rahmen regelmäßiger Wartungsarbeiten in angemessener Zeit beheben.
6.5 wefox kann die App darüber hinaus jederzeit modifizieren, weiterentwickeln oder nach freiem Ermessen die Nutzung vorübergehend oder gänzlich unterbinden. Ein Anspruch auf Nutzung besteht nicht. Falls die Nutzung der App dauerhaft eingestellt werden sollte wird wefox dem Nutzer rechtzeitig mitteilen, damit der Nutzer die Möglichkeit die auf der App verwalteten Daten zu sichern.
6.6 wefox übernimmt trotz des selbstverständlichen Einsatzes von Sicherheitsprogrammen keine Gewähr oder Garantie für die Freiheit von Viren. Ein Anspruch auf Einrichtung von Sicherheitsvorkehrungen, insbesondere durch sogenannte Virenscanner, besteht gegenüber wefox nicht.


7. Haftung/Verjährung
7.1 wefox haftet nur für Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und Arglist.
7.2 Ansprüche des Nutzers verjähren innerhalb eines Jahres ab dem gesetzlichen Beginn der Verjährung.
7.3 Inhalte der App, welche von Dritten zur Verfügung gestellt wurden bzw. Meinungen von Dritten wiedergeben, müssen nicht der Auffassung der wefox entsprechen bzw. können sogar im Widerspruch hierzu stehen.
7.4 wefox macht sich die durch elektronische Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich.


8. Vertragslaufzeit/Kündigung
8.1 Der Vetrag über die Nutzung der App unterliegen keiner festen Vertragslaufzeit und können von beiden Parteien jederzeit ohne Einhaltung einer Frist beendet werden. Der Vertrag endet automatisch, sobald der Nutzer die App auf seinem Endgerät deinstalliert. Die Beendigung des Vertrags über die Nutzung der App lässt etwaige andere bestehende Vertragsverhältnisse zwischen dem Nutzer und wefox oder Dritten unberührt.
8.2 Der Vertrag über die Nutzung der App enden ferner automatisch, sofern sich wefox entschließt, den Betrieb der App oder einzelner Funktionen einzustellen oder die Funktionen der App in anderer Form, etwa im Rahmen einer anderen App, anzubieten. wefox wird den Nutzer hierüber benachrichtigen.


9. Änderungen der App/Einstellung des Betriebs der App
9.1 wefox entwickelt die App stetig fort. Vor diesem Hintergrund behält sich wefox das Recht vor, zumutbare Änderungen an der inhaltlichen und darstellerischen Ausgestaltung der App in Form von Updates vorzunehmen. Hierbei kann es sich insbesondere um Verbesserungen bzw. Erweiterungen der Funktionen, der Benutzerfreundlichkeit oder der Sicherheit der App handeln. Updates der App werden vorbehaltlich der Regelungen unter Ziffer 1.4 kostenfrei angeboten. Die fortgesetzte Nutzung einer aktualisierten Version der App erfolgt auf Grundlage des in der Vergangenheit geschlossenen Nutzungsvertrags. Für den Fall, dass die Nutzungsbedingungen infolge einer Aktualisierung der App entsprechend geändert bzw. angepasst werden müssen, findet Ziffer 10 Anwendung.
9.2 Der Nutzer muss stets über die aktuelle Version der App verfügen, um die App weiter nutzen zu können. Sofern der Nutzer mit Änderungen der App nicht einverstanden ist, muss er von einer fortgesetzten Nutzung der App absehen.
9.3 wefox behält sich das Recht vor, den Betrieb der App oder einzelner Funktionen einzustellen oder die Funktionen der App in eine andere App zu integrieren, sofern dies aus wirtschaftlichen, wettbewerbsstrategischen, informationstechnologischen, sicherheitstechnischen oder anderweitigen Gründen gerechtfertigt ist. Die wefox wird den Nutzer unter Einhaltung einer angemessenen Frist über die Einstellung bzw. Integration der App informieren.
 

10. Wirksamkeit und Änderungen der Nutzungsbedingungen
10.1 Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
10.2 Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer rechtzeitig mitgeteilt und unter www.wefox.at veröffentlicht.

NACH OBEN