Versicherungen für Gastronomie & Fremdenbeherbergung

In der Gastronomie & Fremdenbeherbergung bestehen von Betrieb zu Betrieb unterschiedliche Versicherungsbedürfnisse.

Versicherungsbedarf Gastronomie & Fremdenbeherbergung

  • Betriebsbündelversicherung zum Schutz der Sachwerte Ihres Betriebes (Betriebsgebäude- und Räumlichkeiten, Warenlager, Maschinen, Elektro- und EDV-Anlagen etc.)
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Rechtsschutzversicherung

Details zu den Versicherungen

Betriebsbündelversicherung

Schützt die Sachwerte Ihres Betriebes (Betriebsgebäude- und Räumlichkeiten, Warenlager etc.) vor Schäden durch:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion und Flugzeugabsturz)
  • Sturm (Sturm, Hagel, Schneedruck, Felssturz, Naturkatastrophen)
  • Leitungswasser (Rohrbruch, Schäden durch Austreten von Wasser aus Zu-und Ableitungsrohren)
  • Einbruchdiebstahl (Schäden durch vollbrachten oder versuchten Einbruch und Raub)
  • Glasbruch (Bruchschäden an Glasscheiben)

Ebenso kann das Kühlgut vor Verderb infolge Versagens der Kühleinrichtungen, die Elektroanlagen und elektronischen Geräte vor Schäden durch Bedienungsfehler, indirekten Blitzschlag, Material-und Herstellungsfehler und die EDV vor Schäden an der Hard-und Software versichert werden.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Eine Unterbrechung der Betriebstätigkeit aufgrund eines Sachschadens kann gravierende Auswirkungen auf die Liquidität Ihres Unternehmens haben. Die Betriebsunterbrechungsversicherung ersetzt die fortlaufenden Kosten für diesen Zeitraum wie Gehälter/ Löhne, Zinsen für Fremdkapital, Miet- und Pachtkosten, Grundgebühren, Energiekosten etc.

Betriebshaftpflichtversicherung

Als Gastwirt und Unternehmer haften Sie für Schäden, die Sie selbst oder Ihre Mitarbeiter anderen durch die betriebliche Tätigkeit zufügen. Insbesondere ist auch auf die besondere, gesetzliche Gastwirtehaftung Rücksicht zu nehmen: Gastwirte, die Fremde beherbergen haften nämlich zum Teil verschuldensunabhängig als Verwahrer für die von den Gästen eingebrachten Sachen.

Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt Ihr Unternehmen durch die Befriedigung von Schadenersatzansprüchen privatrechtlichen Inhalts und wehrt ungerechtfertigte Schadenersatzansprüche ab.

Rechtsschutzversicherung

Die Firmenrechtschutzversicherung schützt Sie und Ihr Unternehmen vor unkalkulierbaren Prozesskosten und deckt bis zur vereinbarten Versicherungssumme die Kosten für Rechtsanwälte, Sachverständigengutachten sowie Gerichts-und Verwaltungsbehördengebühren.

Sie möchten Ihr Unternehmen versichern?
Jetzt Kontakt aufnehmen.

Zur Anfrage