Diese Website nutzt Technologien wie Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, die uns dabei helfen, das Nutzungserlebnis der Website zu verbessern. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, bitten wir Sie hier um Erlaubnis, diese Technologien zu verwenden. Ihre Einwilligung können Sie widerrufen. Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung.


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website bzw. bestimmter Funktionen und können deshalb nicht deaktiviert werden.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert Sitzungsinformationen wie aktive Logins, Warenkörbe und weitere Einstellungen, um die Funktion der Webseite zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert jene Auswahl an erlaubten Cookies, die hier getroffen wird.
Speicherdauer: 1 Jahr

Hierbei handelt es sich um Cookies, die für bestimmte Funktionen der Website wesentlich sind. Das Deaktivieren der Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht genutzt werden können.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert die Geräteauflösung, um die optimale Darstellung der Website zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Aktiviert die Teilen- bzw. Like-Funktionalität von Seiten auf Facebook für diese Website. Facebook speichert sogenannte Metadaten zu Ihrem Browser, Betriebssystem sowie Endgerät. Außerdem protokolliert Facebook gewisse Aktionen durch Sie als Nutzer auf dieser Website.
Speicherdauer: unbekannt

Diese Cookies helfen uns, Informationen zur Nutzung der Website zu erfassen. Diese werden anonym erhoben und ermöglichen uns, zu verstehen, wie wir die Website verbessern können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Pinterest
Beschreibung: Speichert einen Zeitpunkt (zum Beispiel den des Webseiten-Aufrufs) und Ihre User-ID falls Sie Pinterst User sind.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Wir nutzen Marketing-Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, um Nutzern personalisierte Werbung bzw. Anzeigen ausspielen zu können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf die Steuerung und Verbesserung der Werbung durch Google Ads und Google DoubleClick.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von Facebook Werbung.
Speicherdauer: bis zu 90 Tage

Anbieter: LinkedIn
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von LinkedIn Werbung.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Seitenbereiche:

Pflegeversicherung

Heute schon an morgen denken.

Schließe jetzt deine Absicherungslücken –
die private Pflegeversicherung macht’s möglich.

Durch die stetig steigende Lebensqualität und die moderne Medizin werden die Menschen immer älter. Mit einer privaten Pflegeversicherung sicherst du unter anderem die finanzielle Lücke zwischen den tatsächlichen Kosten der Pflege und dem staatlichen Pflegegeld ab.

Warum privat vorsorgen?

Darum ist Vorsorge wichtig.

Mit einer Pflege- versicherung erhältst du jeden Monat einen fix vereinbarten Betrag, zusätzlich zum staatlichen Pflegegeld. Die Höhe des Betrags ist von der tatsächlichen Pflegestufe abhängig.



  • Die Lebenserwartung steigt.
    Aus diesem Grund steigt auch das Risiko einer Pflegebedürftigkeit im hohen Alter.

  • Der Staat deckt nicht alle Kosten.
    Das staatliche Pflegegeld reicht meistens nicht aus, um den Bedarf an Pflegepersonal, stationären Einrichtungen und sonstigen
    Aufwendungen - die im Pflegfall notwendig sind - zu decken.

Weitere Leistungen.

Welche Möglichkeiten du noch hast.

Neben dem klassischen „Pflegegeld“ können auch noch zusätzliche Leistungen mitversichert werden, wie z. B. eine Pauschalzahlung
bei Erleiden einer schweren Erkrankung ab dem 60. Lebensjahr.

Übrigens:
Sorge so früh wie möglich vor. Mit fortschreitenden Alter und möglichen Vorerkrankungen steigt das Risiko und somit die zu zahlende Prämie.

Lass dich beraten.

Die Angebote privater Pflegeversicherungen sind oft sehr unterschiedlich, genauso wie die Höhe der Prämien. Besprich deinen persönlichen Bedarf daher mit deinem wefox Versicherungsexperten.

Lass dich beraten

NACH OBEN