Diese Website nutzt Technologien wie Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, die uns dabei helfen, das Nutzungserlebnis der Website zu verbessern. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, bitten wir Sie hier um Erlaubnis, diese Technologien zu verwenden. Ihre Einwilligung können Sie widerrufen. Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung.


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website bzw. bestimmter Funktionen und können deshalb nicht deaktiviert werden.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert Sitzungsinformationen wie aktive Logins, Warenkörbe und weitere Einstellungen, um die Funktion der Webseite zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert jene Auswahl an erlaubten Cookies, die hier getroffen wird.
Speicherdauer: 1 Jahr

Hierbei handelt es sich um Cookies, die für bestimmte Funktionen der Website wesentlich sind. Das Deaktivieren der Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht genutzt werden können.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert die Geräteauflösung, um die optimale Darstellung der Website zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Aktiviert die Teilen- bzw. Like-Funktionalität von Seiten auf Facebook für diese Website. Facebook speichert sogenannte Metadaten zu Ihrem Browser, Betriebssystem sowie Endgerät. Außerdem protokolliert Facebook gewisse Aktionen durch Sie als Nutzer auf dieser Website.
Speicherdauer: unbekannt

Diese Cookies helfen uns, Informationen zur Nutzung der Website zu erfassen. Diese werden anonym erhoben und ermöglichen uns, zu verstehen, wie wir die Website verbessern können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Pinterest
Beschreibung: Speichert einen Zeitpunkt (zum Beispiel den des Webseiten-Aufrufs) und Ihre User-ID falls Sie Pinterst User sind.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Wir nutzen Marketing-Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, um Nutzern personalisierte Werbung bzw. Anzeigen ausspielen zu können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf die Steuerung und Verbesserung der Werbung durch Google Ads und Google DoubleClick.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von Facebook Werbung.
Speicherdauer: bis zu 90 Tage

Anbieter: LinkedIn
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von LinkedIn Werbung.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Seitenbereiche:

Sommer, Sonne, Urlaubszeit.

Wie du gut abgesichert mit dem Auto in den Urlaub startest.

Der Sommer ist da und mit ihm der wohlverdiente Sommerurlaub. Also heißt es nun: Ab in den Süden, der Sonne hinterher. Jedes Jahr verreisen viele Menschen mit dem Auto.
Planst auch du einen Reise mit deinem PKW? Tipps für eine entspannte Fahrt gibt es wie Sand am Meer. Wir von wefox zeigen dir, was bei deiner Versicherung wichtig ist.





Das könnte dich auch interessieren...

Was die Kfz-Versicherung im Ausland deckt:

Um in Österreich ein Kennzeichen für dein Auto zu bekommen, benötigst du eine Kfz-Haftpflichtversicherung. Wir gehen also davon aus, dass du dein Auto – wie gesetzlich vorgeschrieben – angemeldet hast und damit auch eine Kfz-Haftpflichtversicherung für dein Fahrzeug hast. Dennoch gibt es ein paar Punkte, die du im Ausland berücksichtigen musst.


Spare nicht bei der Versicherungssumme.

Schäden, die du verursachst, übernimmt deine Kfz-Haftpflichtversicherung. Zum Beispiel, wenn du beim Einparken ein anderes Auto beschädigst, oder du nach drei Stunden Stau unkonzentriert wirst und dem Auto vor dir auffährst. Hier zahlt deine Kfz-Haftpflichtversicherung den Schaden. Allerdings nur für die fremden Autos, nicht für dein eigenes Kfz.

Denk daran!

Die Versicherung übernimmt maximal die Kosten in der Höhe der vereinbarten Versicherungssumme. In Österreich gibt es eine Mindestsumme von 7,79 Mio. €, denn schwere Unfälle mit Personenschäden können sehr viel Geld kosten. Gut zu wissen: Eine Versicherungssumme von 20 Mio. € kostet nicht viel mehr und sichert dich besser ab.

Pack die grüne Karte ein.

Das Kennzeichen auf deinem Auto bestätigt, dass du eine Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen hast. Dennoch wird in einigen Ländern (auch in manchen EU-Ländern) von der Polizei die grüne Karte als Nachweis verlangt. Diese hast du von deiner Versicherung gemeinsam mit der Polizze erhalten. Seit Juli 2020 ist die grüne Karte allerdings weiß und wird jetzt Internationale Versicherungskarte (IVK) genannt. Hast du noch keine IVK bekommen, kannst du sie direkt bei deiner Versicherung anfordern.

Tipp!

Um sicher zu sein, dass du alle nötigen Unterlagen an Bord hast, kümmere dich rechtzeitig um eine internationale Versicherungskarte.

Kfz-Haftpflichtversicherung außerhalb Europas.

Deine Kfz-Haftpflichtversicherung haftet innerhalb der Grenzen Europas. Außerhalb Europas kann sich der Versicherungsschutz von Versicherer zu Versicherer unterscheiden. Für gewisse Länder wie zum Beispiel Iran, Israel, Russland oder die Türkei hast du die Möglichkeit, dir eine spezielle ​​„Große Grüne Karte“ ausstellen zu lassen, damit du auch dort optimal abgesichert bist.

Tipp!

Du hast eine Reise außerhalb Europas geplant? Kontaktiere deine wefox Expert:innen, um deinen Versicherungsschutz anzupassen.

Andere Länder, andere Versicherungssummen.

Mal angenommen, dass jemand anderes einen Unfall verursacht und du selbst oder dein Auto Schaden erleidet. Für diesen Fall solltest du wissen, dass in der Kfz-Haftpflichtversicherung nicht überall die gesetzliche Mindestversicherungssumme von 7,79 Mio.€ gilt. Innerhalb der EU gilt seit dem Jahr 2012 eine Mindestversicherungssumme von  1,12 Mio €. Die beliebten Urlaubsländer Griechenland und Italien schreiben zum Beispiel diese Mindestversicherungssumme vor. Außerhalb der EU kann der Mindestversicherungsschutz noch schlechter sein. Im Schadensfall deckt die Versicherung also keine Kosten, die die Versicherungssumme übersteigen. Die restlichen Kosten gehen auf deine Kappe, wenn der Verursacher über keine weiteren finanziellen Mittel verfügt.

Tipp!

Für solche Fälle kannst du dich mit einer (Reise-)Kaskoversicherung oder einer (Reise-)Unfallversicherung vor hohen Kosten schützen.



Du bist mit dem Flugzeug angereist und möchtest dir einen Mietwagen nehmen?

Achte auch hier unbedingt auf eine ausreichend hohe Versicherungssumme. Am Besten kümmerst du dich bereits vor deiner Reise um ein Mietauto inkl. Kfz-Haftpflichtversicherung mit hoher Versicherungssumme.

Außerdem kannst du dich auch noch über weitere Versicherungen, die dich und dein Auto im Urlaub schützen, bei deinen wefox Expert:innen informieren:

  • Deine Kasko-Versicherung schützt dich auch im Ausland.
Dein Kfz ist auch mit einer Kasko-Versicherung ausgestattet? Perfekt! Allerdings ist es empfehlenswert, auch hier zu prüfen, ob dein Wunschurlaubsland eingeschlossen ist. Üblicherweise sind die Länder Europas eingeschlossen. Checke auch gleich, ob Anbauteile wie eine Dachbox oder ein Fahrradträger in deiner Polizze eingeschlossen sind, falls es für dich relevant ist. Wenn du keine Kfz-Kasko Versicherung hast, dann ist die Reise-Kaskoversicherung eine Option für dich.

  • Denke auch an deine private Unfallversicherung.
Wir von wefox finden, dass für jeden eine private Unfallversicherung empfehlenswert ist. Bereits ab  10-15 € im Monat bekommst du eine gute Absicherung. Als Autofahrer:in hast du ein zusätzliches Risiko, in einen schweren Unfall verwickelt zu werden. Auch dann, wenn du selbst super achtsam und vorsichtig im Straßenverkehr agierst. Oftmals geht es schneller als gedacht und es kracht. Die Unfallversicherung zahlt neben Taggeld für deinen Spitalsaufenthalt zum Beispiel auch die Behandlungs- und Rehakosten und finanziert dir bei bleibender Invalidität die erforderlichen Umbaukosten. Außerdem können auch Unfallkosten wie dein Rücktransport vom Ausland in deine Heimat versichert werden. Wenn du keine private Unfallversicherung hast, dich jedoch im Urlaub absichern möchtest, kannst du auch eine Reiseunfallversicherung abschließen.

  • Rechtsschutzversicherung – Unterstützung für dein Recht.
Recht haben und Recht bekommen sind bekanntlich zweierlei Schuhe. Wenn es zu Streitigkeiten kommt, hilft dir deine Rechtsschutzversicherung, deine berechtigten Ansprüche durchzusetzen. Ein Beispiel: Du wirst unverschuldet bei einem Verkehrsunfall verletzt. Hier hilft zum Beispiel der Lenker-Rechtsschutz dabei, Schmerzensgeld geltend zu machen. Denk aber daran, die Versicherung zeitgerecht abzuschließen, da es hier oftmals eine Wartefrist gibt.

  • Was, wenn das Auto nicht mehr will?
Etwas, auf das man im Urlaub echt verzichten kann. Das Auto streikt und möchte nicht mehr weiterfahren. Wenn du vorgesorgt hast und die entsprechenden Notrufnummern parat hast, macht es die Situation zumindest ein wenig einfacher. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, um Hilfe zu bekommen: Du bist Mitglied bei einem österreichischen Autoclub wie ÖAMTC oder ARBÖ. Informiere dich ganz genau, was dein Autofahrerclub anbietet und ob du während deiner Reise geschützt bist.

Unsere Zusammenfassung:



Wenn du ein paar wichtige Punkte bedenkst und hier vorsorgst, kommst du mit deinem Auto gut versichert durch den Urlaub. Denk an die grüne Karte (IVK). Lass dich gut gegen Schäden, die andere verursachen, versichern. Prüfe ob deine ARBÖ- oder ÖAMTC-Mitgliedschaft oder die „Mobilitätsgarantie​​“ deines Herstellers aktiv ist. Wenn du Europa verlässt, kümmere dich um einen Schutz in den jeweiligen Ländern. Dann steht deinem Urlaub nichts mehr im Weg.

Natürlich stehen dir auch deine wefox Expert:innen mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbare jetzt gleich einen Termin, um gut versorgt deinen Urlaub genießen zu können.

Lass dich beraten

NACH OBEN